Rausgerutscht

Die richtige Jeans in deinem Kleiderschrank

Die Jeans-Hose ist nicht mehr weg zu denken, ob Skinny Jeans (mein aktueller Favorit), Bootcut bis hin zur lässig sitzenden Boyfried-Jeans bietet der Handel für jeden Geschmack die richtige Jeans. Der angenehme Denim-Stoff kommt nicht nur in zahlreichen Schnitten daher, auch die zahlreichen Farbtöne bieten allerhand Abwechslung im Alltag.

Auf der Suche nach aktuellen Modellen, Schnitten und Trends stieß ich auf die Internetseite von Jeans-Direct. Schon einmal fiel mir dieser Onlineshop ins Auge, so werden hier nicht nur Neuheiten präsentiert, vor allem die Klassiker wie zum Beispiel die Levis Jeans, gibt es in diesem Shop zu erwerben.

IMG_2323

Was finde ich persönlich an Jeans toll:

Ich glaube in jedem Kleiderschrank, egal ob bei den Herren oder Damen, haben sich mindestens 2-3 Jeans-Hosen niedergelassen. So auch bei mir. In den warmen Monaten mag ich den Stoff eher dünn, bequem und vor allem hell. Ein ausgewaschenes Blau mit Flicken oder Löchern lässt sich prima zur braunen Haut und einem weißen T-Shirt kombinieren. Im Herbst/ Winter greife ich eher auf dunklere Töne zurück und kombiniere den Denim-Stoff mit Pullover und Weste.

Die Jeans passt nicht nur hervorragend zum Turnschuh, auch höhere Stiefel und Ballerinas lassen sich zum Klassiker wunderbar tragen.

Momentan bin ich auf der Suche nach dem neusten Trend- einer lässigen Latzhose mit tiefen Schnitt. Im Onlineshop von Jeans Direct bin ich leider nicht fündig geworden, jedoch lohnt sich der Blick dennoch, somit viel Spaß.

 

Kennt ihr vielleicht einen Shop mit coolen Latzhosen? 😉

Kommentare sind geschlossen.