Rausgerutscht

Kalte Muschi – der Szene-Drink

Als ich den Beitrag vom neuen Szene-Drink KaMu laß lief mir ein kalter Schauer über den Rücken. Denn hinter der Abkürzung versteckt sich der Name „kalte Muschi“, ein Szene-Drink aus Cola und Rotwein. Ich persönlich habe diese Mischung noch nicht getrunken und auch die Vorstellung lässt mich leicht würgen, aber wenn´s schmeckt. Es ist halt Geschmacksache und viele Freaks stehen drauf.

In Spanien soll es bereits dieses Mix-Getränk mit Cola und Rotwein geben. Dort ist es mit dem Namen Calimocho bekannt. Bereits unsere Dorfjugend soll dieses Mix-Getränk seit Jahren genießen und ihn den Namen Korea gegeben haben. Inzwischen bieten bereits zwei Hersteller die Mischung aus Cola und Rotwein an. In Dosen und Flaschen abgefüllt soll das alkoholische Getränk in den Großstädten zu finden sein. Mir ist aber noch keine Flasche oder Dose begegnet. Ob der Szene-Drink auch in unserer Region ankommt ist noch ungewiss.

Einige Fans der „kalten Muschi“ bezeichnen den Drink schon als Kult. Wenn der Drink aber Kult sein soll, warum kenn ich ihn nicht? Ich bin gespannt wann der neue Szene-Drink auch in unseren Läden zu finden ist (laut Hersteller seit dem 20.Mai 2009). Vielleicht gönn ich mir ja mal einen Schluck – aber ich glaube kaum! Oder kann mich jemand vom Gegenteil überzeugen?

>>> Hier gehts zum Partyschnaps „FICKEN“ <<<

Kommentare sind geschlossen.