Rausgerutscht

Liebe auf den ersten Blick

Jeder kennt den Spruch „ Liebe auf den ersten Blick“ doch wer hat ihn schon erlebt? Bis vor kurzem dachte ich nicht an diesen Mythos, ich dachte immer sowas gibt es nur im Film oder in einem Liebesroman. Doch dann stand er vor mir, ein wundervoller Mensch der mich vom ersten Augenblick verzauberte. Die Studie hat zwar angeblich bewiesen dass es sowas wie Liebe auf den ersten Blick nicht gibt, hinter dem Phänomen verbirgt sich angeblich nur die Lust auf Sex und Eigenliebe mit Romantik soll das Ganze nicht viel zu tun haben. Als ich in den Genuss der Anziehungskraft kam war mir schnell klar das ist der Richtige.
Mir ist egal was Studien beweisen, ich habe es selber am eigenen Körper erlebt. Es ist ein ganz eigenes Gefühl, ein Gefühl voller Liebe, Neugier und Erregung.

Viele Menschen meinen es liegt nur daran das man sich in diesen Moment attraktiv und hübsch findet, ich meine so ein Gefühl hat man nur einmal im Leben und diese Person ist dann meist auch die große Liebe. Ich hatte nicht das Gefühl das ich gleich mit dem wundervollen Menschen ins Bett springen muss und es war auch nicht nur die äußere Schönheit die mich fasziniert hat. Jeder sollte die Redewendung „Liebe auf den ersten Blick“ selbst definieren, manche Menschen müssen sich halt zweimal im Leben sehen um zueinander zu finden und manche nur einmal. In der Liebe ist immer einer der Jäger und der andere Mensch der Fang, anderes will es die Natur gar nicht, Liebe ist was man(n) (oder Frau) draus macht. Würde beim ersten Blick wirklich nur der Sex eine große Rolle spielen würde man es nicht Liebe auf den ersten Blick nennen, denn dann wäre es schon Prostitution.


StayFriends

Egal was ihr jetzt denkt, ich habe das Phänomen erlebt und bin glücklich, ich weiß das es die Liebe auf den ersten Blick gibt und lasse mich von den Studien nicht beeinflussen. Sollen die Forscher doch mal ihre Zeit mit was sinnvollen vergeuden. Auf die Liebe und einen schönen Sonntag.

Ein Kommentar

  1. Das hast Du wirklich wunderbar formuliert. Die Wissenschaft wird niemals für jeden Umstand ein Schema definieren können, dass auf alles zutreffend ist und wofür es nicht mehr als die eine vielbesagte „Ausnahme der Regel“ gibt. Besonders bei Belangen der Liebe geht das Leben und das Schicksal – sofern es Schicksal gibt – seine eigenen Wege! Auf dass Du dauerhaft so glücklich sein wirst wie derzeit 🙂