Rausgerutscht

Sukrin- die gesunde Alternative zum Zucker

Wer seinen Zuckerverbrauch verringern oder gar in eine gesunde Alternative umstellen möchte, der sollte meinen heutigen Beitrag lesen. So stelle ich euch die Alternative Sukrin vor. Sukrin ist kein künstlicher Süßstoff, Sukrin kommt in der Natur vor. Neben reifen Obst wie Melonen, Birnen und Trauben, enthält auch fermentierter Käse, Wein und Sojasoße Sukrin. Da ich mich schon seit längeren Low Carb (weniger Kohlenhydrate) ernährte passt Sukrin wunderbar in meine Nahrung.

Sukrin wird zwar als Kohlenhydrat bezeichnet, jedoch wandelt der Körper Sukrin nicht in Energie um, es wird direkt über den Urin unverbraucht ausgeschieden. Somit gilt Sukrin nicht nur kalorienbewusst, es ist ebenfalls für Diabetiker geeignet. Zudem ist die gesunde Alternative Zahnfreundlich, erhöht den Blutzuckerspiegel nicht, schmeckt wie Zucker und hat keine Kalorien.

IMG_8013

Ich erhielt zum Testen Sukrin und Sukrin Gold. Bereits auf den ersten Blick konnte ich bei dem normalen Sukrin kein Unterschied zum gewöhnlichen Zucker erkennen da dieselbe Kristallstruktur besteht. Surkin hat etwa 75% Süßkraft (im Vergleich zu Zucker). Neben dem Surkin gibt es noch weitere Produkte.

Preis für 500 Gramm Sukrin: 8,90 Euro.

Unter anderem Sukrin Gold. Die Alternative zum Rohrzucker wird ebenfalls aus natürlichen Quellen gewonnen und ist voller Geschmack. Zudem hat 1 Teelöffel weniger als ein 1 Kalorie. Sukrin Gold kann wunderbar zum Backen, für Mixgetränke, Müsli, Tee… verwendet werden.

Preis für 400 Gramm Sukrin Gold: 8,90 Euro.

Weitere Produkte:

SukrinPluss, mit einem Hauch von natürlichem Steviosid. Ideal für Kaffee oder Tee.

SurkinMelis ist feingemahlenes Puder aus Sukrin. Somit ähnlich wie Staubzucker. Es ist leicht löslich und ideal für feines Gebäck, Nachtische und zur Dekoration geeignet.

SurkinChoc ist feinste Premium Schokolade, zuckerfrei, aber voll im Geschmack.

FiberFin, eine Art Mehl mit 60% Ballaststoffen. Ideal zum Backen und Kochen.

Mandelmehl, besitzt wenig Kohlenhydrate und ist reich an Vitaminen.

Sesammehl, ein glutenfreies Mehl. Eignet sich wunderbar zum Backen von Brot, Keksen und Kuchen.

Kokosmehl besitzt nut 9% Kohlenhydrate, ist glutenfrei und ist eine gute Alternative zum Getreidemehl.

Backmischung Schokoladenkuchen. Die gesunde Sünde ist arm an Kohlenhydraten und hat zudem weniger Kalorien.

Kuchenmix, ebenfalls ein tolles Backvergnügen mit dem originalen Sukrin.

Auf der Internetseite von Sukrin kann man sich zu jedem Produkt genau belesen, zudem findet man tolle Rezepte für die Verwendung von Sukrin und man findet Onlineshops für den Kauf der zahlreichen Produkte. Ich möchte die natürliche Alternaive nicht mehr missen und trinke schon sehr lange meinen täglichen Kaffee mit Sukrin. Egal ob Backen, Kochen oder zum Süßen. Die Produkte von Sukrin sind wirklich spitze.

 

Kommentare sind geschlossen.